Hier finden Sie eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen. Jedes unserer Projekte unterscheidet sich von dem, bevor es sehr schwierig ist, die unten aufgeführten Informationen zu verallgemeinern. Wir haben unser Bestes getan, um Fragen zu beantworten, die Kunden häufig stellten, wenn Sie sich für ein Albrecht Blockhaus entscheiden.
Wenn Sie weitere Fragen haben können Sie sich gerne an uns wenden, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung stellen können.

Kostet das Bauen mit Baumstämmen mehr als ein herkömmliches Haus? Warum?

Nach unserer Erfahrung ja, aber nicht so viel, wie Sie vielleicht erwarten. Protokolle und Hölzer werden im Allgemeinen als „strukturelle“ Komponente in Ihrem Zuhause betrachtet. Sie ergänzen und ersetzen Strukturelemente, die ohnehin vorhanden sein müssten. Wenn Sie beispielsweise eine beheizte Betonplatte in der zweiten Etage eines Hauses verlegen, müsste dieses Gewicht mit strukturellen Laminatträgern getragen werden. Stattdessen können Holzbodenbalken diese Last tragen. Sie ersetzen nicht nur teure Glu-Lams, sondern erhalten auch den ästhetischen Reiz von Protokollen. Gleiches gilt auch für das Dachsystem. Es ist am besten, sich Logs and Timbers als Investition in Ihr Zuhause vorzustellen. Die Entscheidung, mit Baumstämmen oder Holz zu bauen, verleiht Ihrem Zuhause ein einzigartiges Aussehen. Unsere Kunden kombinieren dieses Aussehen in der Regel mit anderen High-End-Merkmalen wie Steinkaminen, Holzböden sowie Holztüren und -fenstern.

Wie viel kosten ein Haus bei Albrecht Blockhäuser?

Es gibt viele Variablen, die die endgültigen Kosten eines Hauses bestimmen. Dies gilt insbesondere für “maßgefertigte” Häuser. Das Design des Hauses ist der größte Faktor. Einfache Designs sind einfacher zu bauen und daher billiger. Weitere wichtige Faktoren sind Zugang, Fundamentanforderungen und Veredelungsmaterialien. Es gelten auch regionale Variablen wie lokale Material- und Arbeitskosten. Das Schöne an individuellem Design ist, dass ein Haus für ein bestimmtes Budget entworfen werden kann. Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen, wenn Sie Ihr Traumhaus entwerfen lassen.

Dauert der Bau eines Blockhauses länger als bei einem herkömmlichen Haus?

Normalerweise dauert es länger, muss es aber nicht. Da Blockhäuser in der Regel nach Maß gebaut und entworfen werden, ist der Prozess etwas komplexer als beim Bau mit herkömmlichen Plänen. Auch Auftragnehmer müssen sich darauf einstellen, mit den Protokollen zu arbeiten. Das Bauen mit Baumstämmen und Hölzern ermöglicht auch die Verwendung von externen Rahmen- oder SIP-Paneelen beim Bau. Traditionelle Full Scribe-Blockhäuser bieten den Vorteil vollständiger Außenwände, sobald die Schale auf dem Fundament errichtet ist. Nur die Dächer, Fenster und Türen müssen installiert werden, um sich im Sperrstadium zu befinden.

Wie sicher ist ein Blockhaus im Vergleich zu einem herkömmlichen Haus?

Blockhäuser waren historisch gesehen schon immer sehr sicher. Baumstämme und Hölzer werden seit Hunderten von Jahren als Bauteile verwendet. Heute sind alle Bauwerke mit strengen Bauvorschriften und technischen Richtlinien so konstruiert, dass sie den Naturkräften wie Wind, Wasser und Erdbeben standhalten.

Gibt es eine Begrenzung für die Länge des Balkens, die verwendet werden kann?

Gibt es eine Begrenzung für die Länge des Balkens, die verwendet werden kann?
Aufgrund der Logistik sind Teile selten länger als 13 Meter. Sofern keine besonderen Versandvereinbarungen getroffen wurden, ist dies die Norm.

Benötigen die Häuser besondere Pflege und Aufmerksamkeit, wie Zedernholzhakes auf dem Dach?

Ja. Alle Holzmaterialien, die Elementen ausgesetzt sind, benötigen eine Schutzbehandlung. Zeder an sich ist sehr widerstandsfähig gegen Fäulnis, aber sie wird schließlich ohne ordnungsgemäße Wartung versagen. Häufige Flecken mit einem Qualitätsprodukt, große Überhänge und ein intelligentes Design sorgen dafür, dass Ihre Holzstruktur viele Jahrzehnte hält.

Wie lange dauert es ein Blockhaus zu bauen?

Abhängig von der Größe und Komplexität des Entwurfs zwischen 2 und 4 Monaten ab dem Zeitpunkt, an dem wir mit dem Schneiden von Protokollen beginnen.

Isolieren Blockhäuser besser als herkömmliche?

Blockhäuser mit Vollschreiber haben definitiv überlegene thermische Eigenschaften im Vergleich zu konventionell gerahmten Häusern. Holzstämme haben eine viel größere thermische Masse als herkömmliche 2 × 6-Wände, was eine größere Wärmespeicherung im Winter und eine stärkere Kühlung im Sommer ermöglicht. Grundsätzlich dauert das Aufwärmen von Blockwänden länger, aber wenn sie einmal warm sind, bleiben sie viel länger warm.

Wie lange hält ein Blockhaus?

Bei ordnungsgemäßer Wartung und Gestaltung kann ein Blockhaus technisch unbegrenzt lange halten. Mit den heutigen Bauvorschriften und fortschrittlichen Baumaterialien können Häuser viele Generationen halten. Viele Blockhäuser wurden für Kunden gebaut, die ein Vermächtnis an nachfolgende Familiengenerationen weitergeben möchten.

Für Fragen

stehen wir Ihnen immer zur Seite. Alle offenen Fragen zu unseren Blockhäusern beantworten wir Ihnen gerne persönlich.
zur Kontaktseite

Viele Wünsche

lassen sich einen persönlichen Gespräch viel einfacher erklären. Wir freuen uns auf einen persönlichen Termin mit Ihnen.
persönlichen Termin vereinbaren